Childrensbookadayalmanac.com

Sachen

Kann die Soundmaschine von Hatch zu laut für das Baby sein?5 min read

Nov 24, 2022 4 min

Kann die Soundmaschine von Hatch zu laut für das Baby sein?5 min read

Reading Time: 4 minutes


Zu hoch und es kann für kleine Ohren schädlich sein. Der allgemeine Konsens ist, dass alle Tonmaschinen bei 65 Dezibel oder weniger liegen sollten. Sie können dies messen, indem Sie eine App auf Ihr Telefon herunterladen und die Lautstärke am Kinderbett Ihres Kindes messen. Für jüngere Babys ist eine lautere Lautstärke hilfreich, um die Gebärmutter nachzuahmen.

Was passiert, wenn die Soundmaschine für das Baby zu laut ist?

Eine neue Studie in der Zeitschrift Pediatrics deutet darauf hin, dass einige Lärmmaschinen in der Lage sind, Geräusche zu erzeugen, die so laut sind, dass sie die sicheren Werte für Erwachsene, ganz zu schweigen von Säuglingen, überschreiten und daher möglicherweise das Gehör von Säuglingen schädigen und die auditive Entwicklung behindern können.

Wie laut sollte die Luke für Neugeborene sein?

Idealerweise liegt das weiße Rauschen Ihres Kindes bei einem Dezibelpegel von 60-65.

Können Audiogeräte das Gehör von Babys schädigen?

„Wenn diese Geräte zu laut, zu nahe oder zu lange verwendet werden, können sie die Sicherheitsstandards überschreiten und möglicherweise das Gehör des Säuglings schädigen“, Dr. Blake Papsin, leitender Forscher und Chef-HNO-Arzt am Hospital for Sick Children in Toronto, sagte NBC News.

Sollte ich die Tonmaschine für das Baby die ganze Nacht eingeschaltet lassen?

Eine Tonmaschine sollte verwendet werden, um Ihrem Baby bei Umgebungsgeräuschen beim Einschlafen zu helfen, sollte aber nicht die ganze Nacht eingeschaltet sein. Ein guter Ansatz ist es, Ihre Soundmaschine einzuschalten, wenn Ihr Baby ins Bett geht, und sie dann auf dem Weg ins Bett auszuschalten, wenn es in Ihrem Haus ruhig ist.

Woran erkennen Sie, ob der Ton für Ihr Baby zu laut ist?

Als Faustregel gilt, dass Babys keinem Lärmpegel von über 60 Dezibel ausgesetzt werden sollten. Der für Krankenhauskindergärten empfohlene Geräuschpegel ist mit 50 dB tatsächlich niedriger. Als Referenz liegt ein leises Gespräch zwischen 50 und 55 dB und ein Wecker bei 80 dB. Beim Sound sind die Dinge jedoch nicht so einfachscheinen.

Ist es in Ordnung, die ganze Nacht weißes Rauschen zu spielen?

Es ist verlockend, das weiße Rauschen die ganze Nacht über laufen zu lassen, aber es wird wirklich nicht empfohlen. „Betreiben Sie die Baby-Sound-Maschine für kurze Zeit“, rät Schneeberg. Sie empfiehlt, einen Timer zu verwenden oder ihn auszuschalten, sobald Ihr Baby schläft, vorausgesetzt, Sie sind noch wach.

Ist die Luke sicher für Babys?

Für alle Altersgruppen empfehlen wir die Verwendung der Funktion für weißes Rauschen (insbesondere den statischen Ton des Fernsehers, da dies die beste Option ist, die die Luke für optimalen Schlaf bietet). Für Ihr Neugeborenes sollten Sie den Hatch in erster Linie als Soundmaschine verwenden und warten, bis Sie die anderen Funktionen verwenden, wenn Ihr Baby älter wird.

Wie viel DB ist ein schreiendes Baby?

„Im Allgemeinen kann das Weinen eines Babys etwa 130 Dezibel betragen“, sagte sie. „Das kann erschreckend und schmerzhaft sein – vor allem, wenn Sie aufgrund eines bestehenden Hörverlusts bereits überempfindlich auf laute Geräusche reagieren.“ „

Können Geräte mit weißem Rauschen bei Babys Hörverlust verursachen?

Schlussfolgerung: Eine übermäßige Exposition gegenüber weißem Rauschen kann zu lärminduziertem Hörverlust und anderen gesundheitsschädlichen Auswirkungen bei Neugeborenen und Säuglingen führen.

Wie laut sollte die Soundmaschine im Babyzimmer sein?

Wann sollten Sie aufhören, eine Soundmaschine für Babys zu verwenden?

Nach dem ersten Jahr wird empfohlen, dass Eltern keine Soundmaschine mehr für ihr Baby verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie Sicherheitsvorkehrungen treffen, um Gehörschäden zu vermeiden, wenn Sie Tongeräte verwenden. Dezibel über 50 ist schädlich für Säuglinge.

Sind Tongeräte gut für Neugeborene?

Die Antwort ist wieder JA, Geräte mit weißem Rauschen sind sicher für Babys. Und Geräte mit weißem Rauschen kommen Babys (und Eltern) zugutedurch Schlafförderung. Die American Academy of Pediatrics stimmt zu, dass weißes Rauschen dazu beitragen kann, den Schlaf von Babys zu verbessern. Eine Studie aus London ergab, dass weißes Rauschen 80 % dabei half, in nur 5 Minuten einzuschlafen.

Ist es in Ordnung, die Luke die ganze Nacht eingeschaltet zu lassen?

Sie können das Hatch auch so programmieren, dass es die ganze Nacht über als Nachtlicht fungiert, es für die ruhige Zeit Ihres Kindes, während der Schlafenszeit usw. verwenden.

Wie laut ist auf Hatch zu laut?

Der allgemeine Konsens ist, dass alle Tonmaschinen bei 65 Dezibel oder weniger liegen sollten. Sie können dies messen, indem Sie eine App auf Ihr Telefon herunterladen und die Lautstärke am Kinderbett Ihres Kindes messen. Für jüngere Babys ist eine lautere Lautstärke hilfreich, um die Gebärmutter nachzuahmen.

Empfehlen Kinderärzte Tongeräte?

Wie laut sollte eine Soundmaschine für ein Baby sein?

Können laute Geräusche Gehirnschäden verursachen?

In den letzten Jahren haben Experten herausgefunden, dass lauter Lärm mehr als nur die Ohren verletzen kann. „Es kann die empfindlichen Nervenenden schädigen, die die elektrischen Informationen von den Haarzellen [in Ihrem Ohr] zu Ihrem Gehirn übertragen, was möglicherweise Entzündungsreaktionen im Gehirn selbst verursacht“, sagt Kim.

Können Audiogeräte das Gehör schädigen?

Am wichtigsten – laute Tongeräte können absolut zu lärminduziertem Hörverlust (NIHL) führen. Acht Stunden (ein Arbeitstag) Lärmbelastung von 85 dB setzen einem das Risiko eines Hörverlusts aus. Sound-Maschinen sind in der Lage, Geräusche zu erzeugen, die lauter als 85 dB sind.

Wie viele Dezibel können das Gehör eines Babys schädigen?

Dies sind mindestens 115 Dezibel (dB), laut der Pädiatrie-Audiologin Heather Durham, Au, Oregon. D. und Shelby Atwill, Au. D. Alarmierenderweise sind Geräusche über 80 dB über einen längeren Zeitraum schädlich, und alles, was über 100 dB für nur wenige Minuten liegt, kann dauerhaften Lärm verursachenHörverlust (NIHL).

Verhindert weißes Rauschen SIDS?

Weißes Rauschen verringert das SIDS-Risiko. Eine relativ berühmte Studie (berühmt, wenn Sie viel über Babyschlaf lesen, also sollten Sie ehrlich gesagt ein wenig stolz sein, wenn Sie noch nichts davon gehört haben) zeigte, dass Babys eine signifikante Verringerung des SIDS-Risikos hatten, wenn sie einen Ventilator hatten ihr Zimmer.

Können Neugeborene bei lauten Geräuschen einschlafen?

Manche Babys reagieren empfindlicher auf Dinge in ihrer Umgebung, sodass sie möglicherweise stärker auf laute Geräusche reagieren. Die alltäglichen Geräusche Ihres Zuhauses sollten sie jedoch nicht aus der Ruhe bringen. Tatsächlich wird sie wahrscheinlich in der Lage sein, sie durchzuschlafen.